MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

So war die EnergETHIKer-Stadt 2010

Um das spannende Ergebnis für unseren Stand und unsere Methode gleich vorwegzunehmen, im Gedenken an die üblichen Lese-Zeiten bei Artikeln im Internet, komme ich gleich zum eigentlich Grund des Artikels:

Ich bin persönlich zu mehreren Anbietern von alternativen Behandlungs- und Diagnosemethoden, die auf wissenschaftlicher Basis beruhen, hingegangen und habe mich durchchecken lassen. Und zugleich rein die Basis-Übung der Arbeit mit den Energien der höheren Körper (Goldenergien), die Goldatmung, dabei durchgeführt.

Die Ergebnisse waren spannend: Ich bin trotz meiner aktuellen Lebensführung bei allen Werten und allen Messungen im optimalen Bereich. Und jedes Mal nach dem ich während der Messung mit Live-Anzeige der Werte die Goldatmung machte, veränderten sich alle Werte in den Spitzensportler-Bereich. Obwohl ich gestehen muss, seit vielen Monaten nun wieder Sport- und bewegungslos, dafür mit viel Arbeit, Kaffees und Zigarillos durchs Leben zu laufen.

Also zum einen passt bei mir alles, zum anderen zeigten sich definitiv Veränderungen der Werte rein bei richtiger Durchführung der Goldatmung. Was andere Mitbewerber dort mit ihren Techniken nach Auskunft der Experten bei den Messungen auch versuchten, aber leider nicht schafften.

Beim Bio-Resonaz-Gerät und der Gehirn-Messung war ich nach 3 Tagen Messe, und vielen anderen Austestern der EINZIGE der durch eine energetische Übung nachweislich auch im grobstofflichen Bereich bei einer wissenschaftlich relativ gut anerkannten Messung Veränderungen herrufen konnte!

Und dieses Test-Ergebnis liegt nun nicht an mir und meiner vielen Praxis: Wir wissen das dies jeder nach einigem Praktizieren und Arbeiten mit den eigenen Energien der höheren Körpern (Goldenergien) zusammenbringen wird!
Also: Interesse bekommen beim Durchlesen dieser Information? Einfach bei uns über www.goldenenergy.org melden und es selbst probieren.

Für seriöse Anfragen bezüglich weiterer Messungen bin ich gerne bereit. Versuchsreihen und Wissenschaft, wir kommen gerne für eine Annährung mit dem was wir an neuem Wissen für die Erdenmenschheit zu bieten haben. Unter der Bedingung, das die neuen Möglichkeiten zum Wohle der Menschen ergänzend und unverfälscht in die Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten einfließen können.

Noch ein paar Links zu den Mitbewerbern wo ich mich testen ließ, ihre Verfahren sollen für sich selbst sprechen können:

HRV-Messung über Bioresonanz: http://de.wikipedia.org/wiki/Herzfrequenzvariabilität
Institut mit denen ich dies durchführte: http://www.pia-beam.com/de
New Biofeedback mit der durchgeführten Messung: http://www.new-biofeedback.com/

Ansonsten konnten wir auch auf der Messe viele Personen einführen in die eigene Arbeit mit diesen Energien, sie machten mit uns Goldatmung und bekamen die nötigen Erstinformationen damit das auch klappte.

Als Ergebnis der Messe mache ich selbst wieder einen neuen Workshop in Wien, am 8.10.2010 in 1060 Wien. Anfragen und mehr Infos dazu bitte per Mail an krischan777@gmail.com. Genauere Informationen auf der www.goldenenergy.org bei den Termine und Informationen!

Die Messe selbst klappte klaglos, und es waren zwar weniger Personen anwesend als in der vorigen Lokation, der Blauen Lagune bei der SCS, wo eben auch Einkäufer aus Neugier hinkamen, dafür waren die Personen die vorbeikamen, auch wirklich interessiert an der Materie.

Es gab viele spannende Vorträge und sehr viel an guten Informationen für alle Besucher zu finden und wir als Aussteller fühlten uns 3 Tage gut aufgehoben und am richtigen Platz dabei.

Also werden wir wohl auch nächstes Jahr wieder dort zu finden sein, wo es dann heißt auf zur EnergETHIKerstadt 2011. Nähere Information finden sich sicher dort bei den Veranstaltern als erstes: http://www.energethiker-agentur.at/

Goldgrüße,
Stella und Krischan



%d Bloggern gefällt das: