MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Ein etwas anderer, mentaler Egoshooter

Der / die Segnende auf Transformationskurs aller Teufel

Ausgangslage:

Die Schöpfung wird angegriffen von Teufeln/Satan/dem Antichrist (egal wie du sie bezeichnen magst). Sie manipulieren andere, verhalten sich hochmütig, egozentrisch und unbelehrbar und versuchen, die bereits extrem angespannte und von ihnen ursprünglich verursachte Situation hier auf der Erde aufrechtzuerhalten und die Lage eskalieren zu lassen.

Als Lichtkrieger, der die Zustände hier auf Erden ins positive verändern möchte, bist du als Spieler den verschiedensten Angriffen und Manipulationen auf deine persönliche Integrität ausgesetzt.

Die Teufel, obwohl in der Grundausstattung aus der gleichen Essenz bestehend wie wir alle, haben den Weg in die Dunkelheit der persönlichen Abgründe gewählt, deren Helfershelfer, die kleinen Teufel, wurden von ihnen solange manipuliert, bis sie sich ebenso entschieden haben durch die Prägung der Drahtzieher.

Doch: Wir als bewusste, aktive und reife Agenten des Urgrundes allen Seins sind immer stärker, solange wir die positiven Qualitäten in unserem Lebensausdruck zur Geltung bringen, und uns von unserem innersten Gewissen leiten lassen.

Spielanleitung:

Du beginnst dich innerlich als strahlendes, goldenes Wesen wahrzunehmen. Alle positiven Qualitäten wie innere Stabilität und Kraft, Sinn für Harmonie und Schönheit, Führungsfähigkeiten, Teamfähigkeiten, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft, Durchhaltevermögen, Wahrhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Entwicklungsfähigkeit etc. durchströmen dich, und du spürst mehr und mehr die freudige und friedvolle Anbindung an den Urgrund, an das Leben selbst. Die dich aus deinem innersten heraus durchströmt und in einem derartigen Überfluss vorhanden ist in dir, das du sie kanalisiert auch an deine Umgebung abgeben kannst.

Nun beginnst du, dich in einer spontan entstehenden Landschaft und Umgebung zu bewegen. Spürst du irgendetwas einwirken auf dich, so gehst du auf die Suche nach dem Urheber. Je nach gefühltem Impuls wirst du ein kleines Teufelchen oder ein liebes Menschenkind sehen, das dich auf irgendeine Weise berührt.

Deine Reaktion ist immer ein Ausstrahlen der positiven Qualitäten und der Liebe zu allen bewussten Wesen in Richtung des Urhebers. Manche Teufelchen werden aggressiv werden, manche sich schneller umwandeln. Wichtig ist, dass du nicht nur einzelne Teufelchen bekehrst, sondern dass du auch zu den Drahtziehern kommst, die dir die kleinen Teufelchen entgegen werfen.

Du wirst also im Verlauf des Spieles immer größeren Teufelchen begegnen, die sich aber durch die positiven Qualitäten meistens umwandeln lassen. Doch manche besonders Resistenten brauchen eine Sonderbehandlung: Dazu verbindest du dich mit dem Urgrund des Lebens selbst noch stärker, und schnippst mit den Fingern und glättest das komplette Teufelchen in reine, goldene Urenergie zurück. Sofern dieses Teufelchen unrettbar verloren ist, wird diese Glättung auch sofort gelingen, da das Leben selbst dann mit dir ist.

Nun kannst du, ausgestattet mit den besten Kräften, die es gibt, auf die Suche nach Störenfrieden und Saboteuren gehen. Und je nachdem wie diese gepolt sind, sie bekehren oder glätten. Ziel ist es, die gesamte Schöpfung von den Teufelchen zu befreien.

Vorsicht: Manche Drahtzieher werfen dir wahre Wellen an kleineren Teufelchen entgegen. Bedenke immer, dass du in und mit der Urkraft aus dem Urgrund selbst dich bewegst, und alle Teufelchen eigentlich schwach sind, da sie sich davon entfernt oder niemals angenähert haben.

Das Ziel des Spieles ist erreicht, wenn du dich freudvoll, frei und stark spürst und dir das egal ist, was eventuell noch vorhandene Teufelchen mit dir machen. Oder natürlich wenn keine mehr auftauchen und du deine wohlverdiente Ruhe hast mit freudvollen Begegnungen mit anderen, gleichartigen Wesen auf einer bereinigten, friedvollen, schönen Erde mit Überfluss für alle, statt Mangel für die meisten .:.

Viel Spaß beim Aufräumen!

Ergänzende Hinweise

Dies ist ein Spiel zur inneren Selbststärkung, zum erlernen und erfahren vom friedvolleren Kriegerkünsten (Ohne Zorn und Hass mit Gegnern umgehen, aber wenn nötig: Durchgreifen) und kann Freude machen oder in inneren Notsituationen helfen.

Genauso wie wir aber nicht mental Lottogewinne, Autos oder Ruhm herbeizaubern können (a la The Secret), genauso können wir auch mit noch so intensiv erleuchteter Nutzung derartiger Übungen NICHT die Erde oder gar mehr in der Schöpfung ändern (Thema: Weltfrieden, Überfluß für alle, etc.), sondern dafür aber uns selbst.

Mehr dazu im kommenden Artikel „Von der Esoterik zum Wissen: Die Realitäts-Zauberer“ .:.

Und ja, das wiederspiegelt meine persönliche Ansicht über alle Teufel und Dämonen die es gibt. Ich zeige und lebe das bereits lange, und es kann leicht sein das dies der Grund ist, warum ich dieses Spiel entwickelt habe mitten in der Nacht.

Angst ist nur ein Gefühl, Schmerz ist nur ein Gefühl und wahre Stärke liegt in der positiven Resonanz zum Leben und zu allen Bewusstseinsformen in all den vielfältigen Ausdrucksformen die es gibt.

Namaste!
Euer Krischan



%d Bloggern gefällt das: