MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Review Tanzwelle mit DJ Sets

Die Tanzwelle im Cafe Derwisch war ein guter Erfolg und wir freuen uns auf die Fortsetzung im Cafe Derwisch am 27. Januar 2012! Mehr Infos dazu auf Tanzwelle.at oder in der Facebook-Gruppe Tanzwelle auf FB.

Danke an all die vielen Besucher und Tänzer, die das Fest zu dem gemacht haben, was daraus geworden ist! Wir hatten eine wundervolle aktivierende und energetisierende Gruppen- und Raum-Energie und die Tanzfläche war bis nach 03:00 morgens mit viel Bewegung und Freude erfüllt!

Und danke auch an das hochmotivierte und sehr freundliche, aber auch kompetente Team des Cafe Derwisch: Die Zusammenarbeit lief wirklich gut und Euer Service ebenso! Ihr werdet gerne von uns weiterempfohlen, wobei wirklich nötig habt ihr das wohl gar nicht.

Ein Teil vom Set von Punyo:

Set DJ Punyo.mp3 Teil 1
Set DJ Punyo.mp3 Teil 2

Ein Set von Gyani:

Set DJ Gyani.mp3

Der erste Teil vom Set von Krischan:

Tanzwelle by Krischan777 on Mixcloud

Nachdem wir den Raum dekoriert und hergerichtet haben, gab es zuerst noch technische Probleme mit dem Sound. Was aber dann doch nicht an der Anlage des Cafe Derwisches lag, sondern PC Ursachen hatte, aber auch nur, weil wir improvisieren mussten wegen eines technischen Ausfalls einer Soundkarte. Das wurde dann genau als die ersten Tänzer herunter kamen pünktlich erledigt, und hatte keinerlei Nachteil. Nur das es uns den Stresspegel etwas austesten ließ, was wir mit Bravour meisterten.

Die Stunden bis 01:00 wechselten sich DJ Gyani und DJ Punyo ab, und sie hielten die ganze Zeit die Tanzfläche in Bewegung. Ab 01:00 spielte ich dann meine Interpretation von elektronischer World2House-Musik ab, und konnte die Tänzer, wohl auch dank der reichliche ausgeteilten Energiebällchen, bis nach 03:00 Uhr in Bewegung halten.
Das Rezept der Energiebällchen findet sich hier: Dieses Mal wurden sie mit Guarana, Maca, Damiana und Akai angereichert, frisch aus der Apotheke. Das wir die Energiebällchen auch mit der Energie der höheren Körper: Goldenergie angereichert hatten, war zu erwarten. Das Ergebnis ist, dass man fit ist, solange man möchte, dann aber schnell und gut ausschlafen kann und, was am wichtigsten ist, am nächsten Tag wieder fit und munter sich wiederfindet. Auch wenn man die Nacht zum verlängerten Freudentag macht.

Wir stellen Euch hier und auf der FB-Gruppe der Tanzwelle die Sets von uns zur Verfügung, wer eine CD oder einen Direkt-Download haben möchte, möge uns bitte per Mail kontaktieren. Da ich eine ehrliche Haut bin: Die Aufnahme meines Sets war übersteuert, zum Austesten der Aufnahmen kam ich aufgrund des verlängerten Soundchecks dann nicht mehr. Und so hab ich nun 4 Tage nach der Party im Zug von Hamburg nach Flensburg die gespielte Playlist nochmal ähnlich zur Party abgemischt und aufgenommen. Falls jemanden von Euch auffällt, dass es nicht ganz das Selbe ist: Das ist der Grund. Dennoch kann man sich einen guten Eindruck vom gespielten Set holen. Im Januar wird es ähnlich von der Energie und der Musik, aber wohl mit ziemlich vielen neuen Songs werden.

Auf das wir noch viele gemeinsame, ekstatische Freudentänze absolvieren mögen mit Euch und der innere Derwisch bei allen den Lebensausdruck entspringt bei der Entfaltung der nächsten Tanzwelle …

Tanzende Grüße,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: