MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Das Grundlegende bei den Piraten

Ein lesenswertes Piratenlied: http://www.marinaslied.de/?p=714

Meiner bescheidenen Meinung nach haben die Piraten noch viel aufzuholen um die Chance als neue Partei wirklich bestmöglich nützen zu können.

Wenn sie es längerfristig schaffen, einen ernsthaften Konsens innerhalb der Partei zu erreichen und nach aussen hin als geschlossene Einheit agieren zu können trotz der basisdemokratischen Ansätze, dann könnten sie langfristig mit ihren Konzepten alle herkömmliche Parteien ablösen. Denn brauchen tun wir keine Parteienlandschaft, sondern eine echte Demokratie.

Das Volk als Gesamtheit weiß dies vielleicht noch nicht, wünscht dies aber ganz stark. Nur dazu müssen noch viele Schritte gegangen werden, und gerade die öffentliche Meinung, geprägt durch jegliche mediale Auftritte, wird diesen Prozess sehr steuern. Ohne Stimmen wird nichts los sein.

Zugute kommt den Piraten die aktuelle Zeit der begründeten Politikverdrossenheit der Menschen, und das betrifft so gut wie alle Länder in Europa, Deutschland wird aber Vorreiter bleiben. Und die Selbstdemontage der FDP in Deutschland kommt rein den Piraten zu gute. Das die Grünen einseitig fahren und andere Themen nicht so recht aufgreifen oder gar Lösungen haben, und die Linke wiederum die Ökologische Wende völlig verpasst hat, kommt auch wieder beides den Piraten zu gute.

Wünschen wir es ihnen, dass sie eine längerfristige Bereicherung in der Politik darstellen, und das Image eine Chaoten-Nerd-Truppe schnellstens verlieren und nie wieder bekommen. Ob sie nun Piraten oder die Sozialliberale Partei heißen, sollte anhand der Inhalte und Werte, die sie augenscheinlich vertreten, egal sein.

Freidenkerische Grüße,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: