MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Kapseln aus Menschenfleisch?

Das die Erde manchmal wie ein Irrenhaus wirkt, wissen wohl die meisten Menschen.

Aber manches, was die Nachrichtenagenturen so ausspucken, wirkt wirklich sehr übertrieben.

Die nächste Partydrogenwelle oder Anti-Aging-Welle kommt aus China? Wozu braucht man sowas denn? Und wer zum, nein eigentlich vom Teufel hat das jemanden eingeredet zu produzieren?

Ärgstens: http://www.sueddeutsche.de/zoll-faengt-tausende-kapseln-aus-menschenfleisch-ab

Das wird angeblich als Medikamente zur Steigerung der Leistungsfähigkeit prodziert und verkauft. So hat der südkoreanische Zoll mehr als 17.000 Kapseln beschlagnahmt, die offenbar aus aus den toten Körpern von Säuglingen und Ungeborenen hergestellt wurden. Die Pillen sollen aus China stammen.

Ist das nun ein Angriff der hiesigen Pharmaindustrie gegen illegale Generika, die via Internetz und Händler aus China kommen? Sollen wir nun rein Angst davor haben, Medikamente aus China zu kaufen?

Oder sind die Chinesen (also manche davon) wirklich so wahnsinnig wie der Artikel glauben machen will? Ich mein menschliche FREMDE und TOTE DNA/DNS zu sich nehmen? In Kapselform? Und das soll auch noch als gesund gelten?

Wer macht denn sowas freiwillig? So rückständig kann man heutzutage noch sein? Ungestraft?

Andersrum gedacht: Wenn die Leute betrogen werden und NICHT wissen das soetwas in den Kapseln enthalten ist: Welcher Produzent macht sich schon diesen grauslichen Aufwand? Da gäbe es auch viel einfachere Methoden, eben irgendeinen Kack in Kapseln abzufüllen und gut zu vermarkten.

So oder so: Eindeutig der krasseste Artikel des Tages. Vielleicht sogar der Woche? Mal sehen was noch so kommen mag.

Verirrende Grüße,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: