MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Soviel speichert die Vorratsdatenspeicherung

Das im folgendem Artikel angegebene wird mitgeloggt beim Handy. Am besten also wenn man ins Puff, zur Drittfrau/zum Drittmann oder zum Dealer geht, das Handy gar nicht mitnehmen.

Eine schöne grafische Darstellung von 6 Monaten Vorratensdatenspeicherung des (grünen) Politikers Malte Spitz: http://www.zeit.de/datenschutz/vorratsdaten.

Solange keinem Interessiert, wer du bist und was du machst, ist es eigentlich nur eine irrsinnige Datenwüste. Aber wehe wenn du auf irgendeine Fahndungsliste kommst. Dann bist du nachweisbar fällig. Mit all deinen Sünden.

Dich verfolgende Grüße,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: