MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Ein offizieller globaler Technologie-Sprung im Herbst?

Die Keshe-Stiftung hat am 6. September in Brüssel eine offizielle Präsentations-Konferenz abgehalten. In dieser werden vielen geladenen Politikern neue Technologien vorgestellt, welche die globale Situation völlig verändern könnte.

Als bestmögliche Absicherung falls die geladenen Politiker nicht erscheinen möchten / sollten oder zu einen Konsens für die Gemeinnützige Weiterverwendung dieser Technologien kommen, und als bestmöglichen Schach-Zug für die Menschheit, ist festgelegt, daß die Patente und Informationen am 21. September 2012 allen Menschen frei verfügbar gemacht werden. Der Vorsprung der Keshe-Stiftung wird dabei nicht angetastet, ihren Informationen zu folge sind sie Jahre voraus, auch wenn die Patente und Konstruktionspläne freigegeben werden sollten.

Es wird sehr spannend sein, diesen Prozess der Veröffentlichung zu beobachten. Denn eine Energiewende mit diesen ja möglichen Technologien würde alles verändern Zug um Zug und das bestehende System durch die Freigabe für alle nachhaltig zum positiven Erschüttern.

Wir könnten das Energieproblem innerhalb von Jahren vollständig lösen, die Armen versorgen und die Umverteilung in Richtung Gemeinwohl fördern. Denn der gewaltige Profit durch diese Technologien würde sich gut global verteilen und nicht in einen neuen mächtigen Monopolkonzern sich bündeln. Davon haben wir leider schon genug.

Macht Euch selbst ein Bild davon:

Die bisher veröffentlichten Ankündigungen und Beschreibungen sind mehr da, um die Spannung zu erhöhen und den Nachfragesog zu verstärken. klar ist nicht ganz, wie die Technologien funktionieren. Aber diese Erklärung sind uns versprochen und ich erwarte mit Spannung die Lüftung dieser Geheimnisse.

Ein paar Links noch:

Zur Stiftung: http://www.keshefoundation.org/

Bekanntmachung auf Deutsch: http://www.politaia.org/bekanntmachung-der-keshe-foundation

Einladung in Deutsch: http://www.krisenvorsorge.com/keshe-foundation-einladung

Ein weiterer Artikel: http://www.extremnews.com/.

Mit freien, energiegeladenen Grüßen,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: