MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Geschäftsmodell Haustierver(un)sicherung für das jüngste Gericht

„Post Rapture Pet Care“ .:. die funktionierenden Geschäftsmodelle auf dieser Erde werden immer absurder. Die Fundamental-Verblendeten leider auch. Um was es hier geht? Nicht nur in Amerika, auch in Europa kann man nun seine Haustiere versichern lassen. Wenn man beim Jüngsten Gericht als frommer und gläubiger Christ in den Himmel fährt, dürfen angeblich die Haustiere nicht mit. War das ein päpstliches Dekret oder doch eine Einblasung durch den heiligen Geist, oder kann von Euch jemand diese Information verifizieren? Der große weise Seehund flüstert mir da völlig andere Dinge ins innere Ohr.

Auf jeden Fall gibt es bei Vertragsabschluß vertraglich zugesicherte, geprüfte Atheisten, die auf jeden Fall hierbleiben und sich um die Haustiere kümmern. Bezahlt wird natürlich gleich und am besten in bar. Aber lest selbst: http://www.zeit.de/2012/37/Martenstein

Bitte, liebe großen Alten (Götter), angeführt vom Cthullu, lieber große weise Seehund, liebes unsichtbares rosarotes Einhorn, liebes fliegende Spagethi-Monster, seit alle bereit für eine großflächige Verteilung von mehr Intelligenz, gekoppelt mit echtem Wissen. An alle Bedürftigen der Menschheit, sofern Euch dies möglich ist.

Den vielen Ordnungen auf den Äther- und Astralebenen und den Ordnungen der Goldebene, wo wir alle eigentlich herkommen bevor wir freiwillig herunterstiegen, ist es anscheinend nicht möglich. Oder es ist eben der lustige Plan, den Menschen nach der Amnesie bei der Geburt zuzusehen, wie sie in Unwissenheit und Verblendungen aufwachsen und sich in einer sehr uninformierten, aber aktuell gut vernetzten Menschheit zurechtzufinden und wieder daraus emporwachsen oder eben scheitern. Aber wie viel Sinn macht es, bei diesem Stand immer wieder neu „anzuknüpfen“ der hier der Durchschnitt ist? Von den viel zu vielen Ärmsten der Armen mal abgesehen, die bis zum Schluß ums nötigste kämpfen müssen.

Die von Erdbeben, Krisen, Hungernden, aber eben auch von absolut surreal anmutenden religiösen und wissenschafllichen Verblendungen immer wieder erschüttert wird. Ausgelebt und verbreitet durch Kirchen und anderen Institutionen, welche den glimmernden Eigen-Schein bewahren und so tun, als glauben sie den Müll auch noch. Meistens, um ihre Prfünde (Macht, Geld, Aufgeblasenes Ego) zu sichern, deren Abgründe nicht mal für dunkelschwarzen Humor mehr zu gebrauchen sind, und deren Ausgleichszahlungen auch nur Augenauswischerei sind.

Och da könnte ich nun weiter mich in Rage schreiben und mich über den Irrsinn beschweren. Ich tu es aber nicht, angesichts des Faktes das wir alle irgendwann mal für die Ewigkeit geboren wurden als absolut unbeleckte Blätter im Wind, aber bestens ausgestattet für ein schnelles lernen und gutes Aufwachsen in einer behüteten Kultur. Nein, nicht hier, 2 Etagen höher.

Das herauswachsen aus der Amnesie in diesem Leben und weiterwachsen bei dem Punkt, wo wir schon mal waren, ist ein langsamer Prozess, und der schlafenden Urmutter sei Dank das wir dabei auch keinerlei Terminstress haben. Es gibt keine Vorgaben, wir haben die Qualitäten Geduld und Toleranz in uns, und die Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe. Und geben alle gerne weiter was wir bereits gelernt haben, um gemeinsam zu wachsen.

Darum hey: Wenn ich nach dem jüngsten Gericht noch Platz in meiner Wohnung habe, nehm ich kostenlos und ohne Anzahlung auch ein paar Hüterlose Katzen auf. Gerne, man hilft ja wo man kann.

Das Haustiere genauso reinkarnieren wie wir Menschen, und der Ort davon die Astralebene die um die Erde eingerichtet wurde, das kann man sich erarbeiten. Das eine Entrückung nach oben bedeutet der Körper hier stirbt und man findet sich auf der Astralebene oder der Goldebene (1 Stockwerk höher) wieder, sollte man auch wissen. Keine der zuständigen Verantwortlichen für diesen Teil der Schöpfung richtet uns auf diese Weise. Böse müssen wiedergutmachen und selbst entscheiden: Ja oder nein. Das ist alles. Und das Aufräumen des Irrsinns des freien Spieles der Kräfte mit einem technologiesprung zum Überfluß zum größtmöglichen Wohle von ALLEN Menschen, das ist mit dem jüngsten Gericht gemeint. Wann es kommt? Nicht am 21. 12. 2012, das steht mal fest.

Es ist dezent schwieriger, sich mit diesen Themen wirklich zu befassen. Vielleicht nimmst du auch die blaue Pille, und kaufst dir einfach nur die Versicherung zum Wohlfühlen und einmal zu bezahlen und kannst dann weiter in Ruhe Job erledigen, Hobbies befriedigen und Fernsehen.

Die rote Pille schmeckt vielleicht am Anfang etwas unbequem. Sie zahlt sich aber auf jeden Fall mehr aus als in dem Film Matrix .:.

Mit allerjüngsten Grüßen,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: