MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Über die Ungerechtigkeit in der Nahrungsmittelverteilung

Jean Ziegler ist ein sehr bemerkenswerter Mann mit einem Lebenslauf, der ihm sehr viel an Hintergrundwissen und Erfahrung zu den globalen Wirtschafts- und Finanzverhältnissen gebracht hat.

Diese nützt er aber nicht, um selbst davon zu Profitieren, sondern im Gegenteil: Um die Mißstände aufzuzeigen und anzuprangern.

Ein aktuelles Interview mit ihm: http://www.tagesanzeiger.ch/Jetzt-kann-ich-sagen-wer-die-Halunken-sind.

Wir könnten mehr Menschen ernähren als momentan auf der Welt leben. Die Ressourcen müssten nur gerecht verteilt und weniger verschwendet werden.

Was wir selbst tun können: Uns informieren und bewusst einkaufen. Die Konzerne, die am schlimmsten und rücksichtslosesten auf reinen Provit aus sind, ignorieren und boykottieren, und die am besten für das Gemeinwohl Arbeiten, fördern.

Eine lesenswerte Buchauswahl:



%d Bloggern gefällt das: