MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Wir wollen den Wandel auf diesem Planeten!

ChangeTheWorld

Wie wohl die meisten der Stamm-Leser hier wissen, beschäftigen sich die Leitartikel auf diesem Internetangebot über die Lage auf diesen Planeten.

Hier finden sich die Leiartikel gesammelt: Zur Leitartikel-Übersicht. Diese Artikel beinhalten viele neue Informationen aus nun mehr als 10 Jahren Forschung in den Themen Telepathie, Aufbau unseres mehrdimensionalen Körpersystems, Auskünfte über die große Bruderschaft und die Herkunft dieser sehr seltsamen Verhältnisse hier auf Erden.

Dieses Blog und die beiden Betreiber unterstützen und helfen auch der www.aktiongemeinwohl.info. Hier findet sich in 5 Sprachen ein Manifest, welches einen Überblick über einen von Menschen selbstgemachten, möglichen Wandel der globalen Verhältnisse in allen kulturellen Bereichen bietet.

Die Aktion Gemeinwohl! möchte zum einen Wissen und Informationen in dem Leitgedanken weitergeben, die jedem einzelnen Aktivisten ideologisch weiterhelfen werden. Es geht um das beste fürs globale Gemeinwohl, das erreicht werden muss. Und das kann in jedes bereits aktive Projekt bereichernd einfließen. Zusätzlich werden konkrete Projekte durch Spendeneinnahmen und Aktivitäten der Vereinsmitglieder gefördert und Vorträge und Seminare organisiert.

Damit der angewandte Humor nicht zu kurz kommt, haben wir gestern Abend ein musikalisches Mantra fertiggestellt. Eine Aufforderung an die Veranwortlichen oder diejenigen, die es sich anmaßen, für die Erde in der falschen Form verantwortlich zu sein, und uns diese Verhältnisse immer noch auferlegen, in musikalischer Form fertiggestellt:

Viel Freude beim anhören und mitintonieren. Möge es helfen, damit wir endlich nachholen können, was alle anderen Menschenwelten bereits haben: Ein Überfluss für alle Menschen, und eine bestmögliche Heimat für jede Persönlichkeit zum Weiterreifen.

Das „Schöpfungsexperiment Erde“ und das Schachspielen mit den Machthabern muss sofort völlig beendet werden und uns allen darf das mögliche goldene Zeitalter nicht länger vorenthalten werden. Dafür braucht es eine komplette Entmachtung jeglicher unreifer Dunkelkräfte, welche unter einem falschen Etikett künstlich an die Macht gebracht wurden. Und danach einen Technologietransfer, welcher uns mit den Basics global versorgen kann, vordringlich Wasser, Nahrung, Kleidung, medizinische Versorgung und Energie für die Ärmsten der Erde. Wir brauchen Unterstützung, um den ganzen Radioaktiven und Chemischen Müll global entfernen zu können. Und vieles mehr.

Das Bild zeigt die UNO-City und unsere Wiener Skyline aus der Perspektive der alten Donau. Symbolisch für den kleinen Raum, den wir Menschen in den Ballungszentren eigentlich benötigen, der aber einen sehr großen Schatten auf das komplette Ökosystem der Erde wirft. Noch, denn wir alle müssen die Notbremse ziehen, zerstören wir uns doch sonst völlig unseren eigenen Lebensraum.

Viel Erfolg bei Deiner ganz persönlichen Horizonterweiterung mittels dieses Blogs und den vielen anderen Angeboten für adäquate Erwachsenenbildung. Das Raussehen aus der eigenen Dachluke im Kopf und eine Neumöblierung im eigenen Denken kann ganz schön herausfordernd sein bei all den Informationschaos und der leider viel zu geringen Allgemeinbildung, auch wenn man eine Universität besucht hat. Es zahlt sich aber in jedem Falle aus.

Ein fröhliches Finden wünscht
Dein Krischan

Bücher zum Thema und für Basiswissen:



%d Bloggern gefällt das: