MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Was 2014 immer noch cool sein wird

62

  • Das eigene Facebook – Profil in den Gedenkmodus stellen lassen und offiziell virtuell sterben. Ist gar nicht so leicht, den deine Angehörigen oder die Presse-Agenturen müssen es schriftlich beweisen damit dies genehmigt wird von Mark Zuckerberg persönlich. Hat es doch danach auch eine Löschung der Daten zur Folge.
  • Filme & Musik hochladen, sharen bleibt nicht nur In, sondern ist auch wegen der Illegalität weiterhin cool
  • Drogen online kaufen und das Geld dafür mit Bitcoins / Altcoins selbst verdienen. Alles natürlich ohne erwischt zu werden, sonst ist die Coolness schnell wieder weg.
  • Mit einem neuen falschen Namen auf Facebook neu starten und die Reaktionen der „Freunde“ auf den eigenen Tod beobachten.
  • Eigene sehr ausgefallene Musik Online veröffentlichen und selbst als Label auftreten. Bonuspunkte: Damit auch die Unkosten wieder reinbekommen.
  • Einen Gig mit und vor allem wegen dieser Musik auf einen anderem Kontinent erfolgreich absolvieren.
  • Ein Blog auf mehr als 1000 Besucher am Tag mit eigenen Inhalten hochzüchten. Die Befüllung erfolgt nach persönlichem Geschmack von neuen eigenen Verschwörungstheorien über Satire-Nachrichten bis hin zu exotischen esoterischen Weihen, am besten aber alles bunt gemischt. Äh, sorry, ich war gedanklich kurz bei unserem Projekt, das weiterhin cool ist.
  • Damit für die Geheimdienste interessant zu werden. Verschlüsselung und ein eigener Server muss ja auch einen Sinn haben.
  • Ausgewählten Bekannten erzählen, man hätte ein selbstgedrehtes Sex-Video auf diese eine Videoporno-Plattform gestellt. Gib ihnen bei der Erklärungen nebenbei 2-3 Begriffe mit (wir helfen gerne), aber natürlich keinen Link. Sie werden es niemals zugeben, aber sie suchen bestimmt danach und die Wahrscheinlichkeit, das sie so ein Gespräch nicht weitererzählen werden, ist auch hoch.
  • Ein ausgefallenes Sex-Video auf erwähnte Plattform oder gleich auf Youtube stellen und warten bis es entdeckt oder/und gelöscht wird und sich an den Kommentaren & Antwortvideos erfreuen. Originelle Ideen für ausgefallene Videos können bei uns abgeholt werden. Damit sollen die Geheimdienste verwirrt werden. Natürlich nur dazu dient das Projekt.
  • Ein Rave mit mehr als 500 Personen in einem Schloss in einem anderen Land veranstalten, den ganzen Ort bis mittags mit harten Technobeats beschallen und ohne jegliche Konsequenzen, aber mit leichtem Gewinn und einem guten Ruf, davonkommen. Uns ist zu Ohren gekommen, dass die Mind Entertainer das wieder machen 2014.
  • Das eigene Leben so führen, dass man bei Erzählungen darüber bei der Wahrheit stark untertreiben muss.

Diese Liste ist eine selbst ausgedachte, schnell geschriebene Liste. Ich schreibe gerne einen ergänzenden Artikel oder tausche diesen aus wenn ich genügend Inputs von Eurer „Coolness-Liste 2014“ erfahren habe.

Ich muss zugeben das ich in meinem fortgeschrittenen Alter nicht mehr so genau abschätzen kann, was für jüngere Menschen „cool“ ist. Verwenden diese das Wort überhaupt noch?

Ob ich die im Kopf immer größer werdende Liste was alles 2014 noch uncooler sein wird, auch veröffentliche, weiß ich noch nicht. Denn damit würde ich viele Leute vor dem Kopf stoßen, die noch nicht verstanden haben, warum man manches zwar stillschweigend genießt, aber nicht darüber spricht, schon gar nicht online. Und was einem echte Freude macht, soll getan werden, ob cool oder uncool, das ist dabei egal.

Mit bescheidenen Grüßen,
Dein Krischan



%d Bloggern gefällt das: