MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Der Aufstieg geht weiter!

aufstieg-1

Nachdem die Amplitude der Energie in diesen Dimension im Erdbereich 2012 fertig angehoben waren, geht es nun in eine Frequenzaktivierung. Höhere Oktaven als jemals zuvor werden überall in der Schöpfung aktiviert. Wir stehen am Beginn einer Transformation des Bewusstseins in eine reinere Klarheit und einer verfeinerten Wahrnehmung!

Nun ist die beste Zeit für die Menschheit Ihre Altlasten loszuwerden. Alte emotionale und mentale Programme und Muster werden immer stärkere Symptome bis hin zu Schmerzen hervorrufen.

Ein möglicher Ansatz: In dem eigenen Innersten nach neuen gedanklichen Wegen suchen. Die Emotionen und Gefühle zu den jeweiligen Themen für sich selbst neu bewerten. Neue Entscheidungen treffen. Offene und raus gezögerte Entscheidungen machen immer instabil und sollten getroffen und gelebt werden um sie abschließen.

Diese Prozesse werden jedem Menschen immer leichter fallen und diese neue Klarheit ganz individuell auf neue Levels bringen. Durch die eigenen Erkenntnisprozesse. Sobald man diese mündliche oder schriftlich ausformulieren kann, sitzt der neue Zustand weil er vom inneren zum Ausdruck gebracht werden konnte. Und das Alte Thema kann und wird sich währenddessen schnell auflösen. Die neue Lösung kann dann mit Bildern imaginiert und gefestigt werden. Was auch den weiteren Wegplan vereinfacht: man arbeitet im Inneren an der neuen Szenerie weiter.

Ein Tipp: Beim Betrachten des jeweiligen eigenen Themas ein völliges Loslassen einbauen. Man hat keine Meinung zu dem Thema mehr, sondern betrachtet es völlig neu noch einmal. Emotional und gedanklich mit Abstand und einer Neubewertung. Umso mehr man sich dafür frei machen kann, umso schneller und abrupter wird die Änderung durch die neue Klarheit eintreten.

Dieser Verfeinerungsprozess steht am Anfang und betrifft alle Menschen. Deswegen kann nun noch mehr altes Hervorbrechen. Es muss bearbeitet werden und zwingt auch deshalb mehr und mehr den eigenen Fokus darauf, damit es sich durch Erkenntnis transformieren kann. Starke Ausbrüche könnt Ihr durch mehr Kommunikation über innere Themen untereinander vermeiden versuchen! Ihr werdet erstaunt sein was die anderen Menschen ähnlich bereits bemerkt und erlebt haben wenn man erst mal darüber zu sprechen beginnt. In den Medien findet man täglich mehrfach Geschichten, die genau das schön Detailliert beschreiben, wo es schiefgegangen ist, und die Erkenntnis erst nach den Taten erfolgt.

Einzelgänger haben es besonders schwer in diesen Zeiten. Denn sie werden nicht immer verstehen was mit ihnen los ist. Mehr auf die Menschen zu gehen wird sehr viel helfen, denn es geht Euch allen sehr ähnlich. Auch wenn durch Eure bewegte Vergangenheit die vielfältigsten Ausprägungen und Symptome erwartet werden: Die Basis der Themen ist zwangsläufig bei allen sehr ähnlich und jeden Bekannt. Die Lösungen und Auswege aber dafür noch lange nicht ohne mehr Austausch.

Ihr habt Heilsysteme die alle so unterschiedlich sind und komplex wirken das ihr mehr und mehr der einfachen Handhabungen für Probleme und schwierigen Situationen nicht mehr selbst im Griff habt. Ihr braucht Spezialisten und geht als Kunden zu Ihnen. Dabei lässt sich so vieles mit guten offenen Gesprächen wo man gegenseitig zuhört und lernt anhand der Lösungen, die präsentiert werden, erledigen.

Habt auch wenn es Euch möglich ist, so wenig bis gar keine Angst vor der Zukunft! Diese letzten Kriege und Verbrechen an der Menschheit durch Profitgier sind abscheulich, doch Ausdruck genau dieser Menschen, die an den Spitzenpositionen Eurer kulturellen Verwaltung sich befinden. Und seit ihrer Kindheit nur dieses System und die Erhaltung und wie man daraus die besten Vorteile ziehen kann, gelernt haben. Sie werden sich auch transformieren müssen. Denn solche inneren Strategien kosten mehr und mehr den Preis des Gefühlslebens, möchte man sie trotz steigender Bewusstheit und Empathie weiterhin beibehalten.

Das Endergebnis wird eine Gefühlskälte sein, die einem Menschen jegliche Motivation und den Antrieb nimmt. Kompensationsstrategien verlieren mehr und mehr ihre Wirkung. Das Gefühl der Leere und Sinnlosigkeit wird sich breiter machen. Die Befreiung kann nur ein Umdenken im sozialen Sinne sein, die Erfüllung liegt in jedem Menschen in seinen positiven Grundqualitäten, die zum Ausdruck gebracht werden wollen. Ein Überfluss des Gebens und der Fürsorge ohne Belagerung, ein Überfluss Kreativität und Lebensfreude ist eigentlich das, wonach ihr sehnt. Dieser Weg wird am Attraktivsten sein und ist auch möglich: Durch mehr Zusammenarbeit, einem Miteinander um die gemeinsamen und die individuellen Ziele vereinen und auch umsetzen zu können.

Möge dieser Umgestaltungsprozess der 90 % der Menschheit längst erfasst hat, bei den letzten 10 % so friedlich wie möglich ablaufen. Visualisiert und lebt mehr und mehr eine Kultur, in dem die Verwaltung alles richtig macht und jeder im Überfluss lebt! Geht davon aus, das dies eigentlich die meisten Menschen wollen und auch im kleinen unterstützen werden.

Das soll und wird Eure Zukunft sein. Keine unreife Macht in der Schöpfung wird bestehen bleiben, die Euch diese weiterhin verwehren wird! Denn die Transformation betrifft ALLE Persönlichkeiten und damit alle Agenten der Urmutter, der Uressenz, des Seins und Lebens an Sich.

Der große weise Seehund spricht, 31.07.2014

Zu seiner Facebook Präsenz: FB: Weise Seehund

Zur offiziellem Stellungsnahme zum Weltuntergang 2012



%d Bloggern gefällt das: