MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Das Ritual der Lebensfreude

tn_Ritual_v2

Wir zelebrieren seit längerem gerne das gemeinsame Ritual der Lebensfreude im Tanzen, Musizieren & mit Augen- und Gaumenfreuden. Denn es steckt nun mal in uns Menschen, Lebensfreude zu suchen und auszuleben. Am besten sehr abwechslungsreich, antreibend und anregend.

2 Widgets mit DJ Mixes von mir via Play.fm, der Direktlink falls du sie nicht sehen kannst.

In der heutigen Zeit haben wir uns dabei für elektronische Tanzmusik in einem dunklen aber dennoch sehr bunten Clubbetrieb entschieden. Es bietet, gerade in den Wintermonaten, die Möglichkeit, mit LED- und Laser-Effekten, Projektoren die Live bespielt werden und natürlich mit sehr abwechslungsreicher Musik und einem guten tanzenden Publikum sich innerhalb von 1 Nacht eine mehrtätige Auszeit vom Alltag, der Weltlage & dem Arbeitsleben zu gönnen.

Unser FINALER Event im Camera Club mit erneut 2 ExSclusiven Haupt-Acts, dieses Mal aus den Niederlandern: DJ Littledutch und DJ Mike Prime:

20130607_CameraClub_Front_600

Das Element des Rausches obliegt ganz alleine der jeweiligen Persönlichkeit und deren unmittelbaren Bekanntenkreises selbst. Eigentlich genügt es, sich auf die Musik und die Bewegung völlig einzulassen, ob mit eigenem Beitrag auf der Tanzfläche oder ohne. Die Dauer der Veranstaltung macht es aus. Nach einigen Stunden ist jedes Bewusstsein verändert, und alle sind auf die gemeinsam erzeugte Gruppenenergie und -dynamik eingestimmt. Ein gut sortiertes DJ-Lineup bringt zusätzlich immer wieder neue Antriebs- und Stimmungsimpulse und fördert die gemeinsam erlebte Ektase.

Unser Eventkonzept bietet exclusive electronische und sehr tanzbare Musik in einem gemütlichen und entstressten Ambiente, das in 2 Floors (Musikbereiche) unterteilt ist und von möglichst unterschiedlichen, aber geschickt gereihten DJs und Künstlern bespielt wird:

20130607_CameraClub_Back_600

Das Angebot im Club richtet sich nach den jeweiligen Landesgesetzen und besteht daher meistens aus diverse Alkoholika und Tabakprodukte. Die beides eine Möglichkeit sind, die Einstimmung und die Wahrnehmung zu verändern. Allen Lesern sind wohl auch andere Möglichkeiten bekannt, zu mindestens vom Hörensagen. Diese werden üblicherweise bereits von den jeweiligen Benutzern selbst mitgebracht und heimlich konsumiert. Man redet nicht darüber, sondern man feiert gemeinsam. Klappt das gut, und kann man sich anlächeln und vielleicht mal ein Wort wechseln miteinander, oder auch mehr, so ist auch schon egal, woher der jeweilige Gemüts-Zustand kommt. Dessen künstliche Manipulation wird meistens sehr dezent eingesetzt bei den erfahreneren Aktiv-Eventbesuchern. Mutter Natur und eine qualitativ gute und richtig eingesetzte Getränkeauswahl sind befriedigender, nachhaltiger und besser verdaubar zeigen die meisten individuellen Langzeittests.

Der Link auf der rechten Seite zum Mind Entertainment zeigt unsere Form der musikalischen und visuellen Gestaltung derartiger Events. Wir haben eine monatliche Eventserie, in Kooperation mit Syntex, die am 01.03.2013 beginnt.

tn_Cover-Seelenplan---The-Second-Way-Club-Remixes

Weiters erlaube ich mir, mal Werbung für unsere begleitenden Musik-Projekte zu machen. Die sich hier gesammelt wiederfinden.

Möge es Euch ebenso gefallen wie uns, die es aus Spaß an der Tätigkeit an diesem Projekten heraus machen. Ob als Gast, virtueller Zaungast, oder als Fan unserer Musik.

Möglicherweise auch als Partner im Bereich DJing, Musikproduktion, Eventmanagement, Grafiker, Videokünstler oder bei Promotion- und Marketing-Angelegenheiten. Dafür bitte einfach eine Mail an office@mindentertainment.org schreiben.

Mit musikalischen Grüßen,
Dein Krischan



One Comment

%d Bloggern gefällt das: