MindLoveProject

Wenn der Verstand mit der Liebe im Einklang ist gibt es eine bessere Welt .:. Wir arbeiten daran

Für Freie Energie

Ja, davon sollte man wissen. Damit erschließt sich einem nämlich auch, welch ein Überfluss eigentlich möglich wäre und wohl der Normalzustand ist, hat man diese Technologie für eine Jedermann/Jederfrau in einer globalen Kultur erschlossen. Eben ohne Profitgier auf Kosten der meisten Anderen!

Tesla war nicht der einzige, nur der erste bekannte Erfinder der dies rausgefunden und mit Prototypen umgesetzt hat!

http://fuerfreieenergie.wordpress.com/

Ich habe die Seite via Facebook gefunden und verlinke gerne darauf. Und empfehle aber ebenso weiterführende Links auf die bekannten Erfinder und deren Nachfolgeorganisatoren, googlen kannst du aber selbst. Viktor Schauberger ist zum Beispiel noch ein guter Tipp.

Habt ihr gewusst, das wenn man ein Patent einreicht, das dem „Gesetz“ des Perpetuum-Mobile der 2. Art, also eines mit permanenten Energieüberschußes, wiederspricht, es nicht angenommen wird? Zugleich aber wohl vermerkt wird, das wieder ein Idiot gegen das System und die globalen Energie-Konzerne angehen möchte und dies einfach nicht erlaubt werden darf?

Nur weil es etwas nicht geben darf, das den dürftigen wissenschaftlichen Formeln, welche aktuell die Köpfe lähmen, widerspricht. Und „natürlich“ weil es eben nicht oder nur sehr bedingt kapitalistisch vermarktet werden kann, und zugleich das aktuelle System in dieser Ausprägung gefährden würde, wird es nicht nur zurückgehalten sondern auch sanktioniert. Leider immer noch, nur das es bald einfach nicht mehr gehen wird, weil zum einen bald jeder Mensch Bescheid weiß, und zum anderen immer mehr Geräte über Internetshops oder Foren mit einfachen Anleitungen zum Selberbauen sich verbreiten werden.

Mit wirklich unbeschränkter, freier Energie und der nötigen Transformation in elektrischen Strom oder gar in Materiekonvektoren ist folgende (geplante) Zukunftsvision auch ohne Hilfe von Außen möglich: http://www.mindloveproject.net/2010/12/30/das-goldene-zeitalter/.

Nur müssten wir dafür alle an einem Strang ziehen und die Geldmittel, die derzeit rein zum Spekulieren und sich selbst vermehren verwendet werden, endlich in Sinnvolle Projekte für die Menschheit fließen.

Freie Energetische Grüße,
Krischan



%d Bloggern gefällt das: